Gebäude - Hydraulischer Abgleich

Der hydraulische Abgleich ist eine vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit zur Energieeinsparung. Sie verbessert das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten einer Heizung. Zum Beispiel können hierdurch Strömungsgeräusche minimiert und die Versorgung der Heizkörper mit Heißwasser optimiert werden. Ungleichmäßige Wärmeverteilung im Gebäude durch ungenaue Wärmezufuhr zu den Heizkörpern hat damit ein Ende.

Der hydraulische Abgleich gliedert sich in folgende Schritte:

Umfangreiche Studien der FH Braunschweig / Wolfenbüttel an zahlreichen Testobjekten kommen zum Ergebnis, dass sich hierduch etwa 5 % der Heizungskosten senken lassen.

Impressum